Boom mit Radio-Netzteil betreiben?

don
Beiträge: 5
Registriert: 29. Mai 2012 09:12
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox Server läuft auf: qnap NAS 119

Boom mit Radio-Netzteil betreiben?

Beitrag von don »

Moin zusammen,

kann ich das Netzteil vom Squeezebox Radio verwenden um eine Boom zu betreiben?
Ich habe derzeit ein Radio in der Küche und damit einhergehend ein sehr gut und verstecktes Kabel verlegt.
Wäre super, wenn ich das so weiter verwenden könnte.
Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass die Boom für 18Volt geeignet ist. Da ging es um einen möglichen Batteriebetrieb.

Danke vorab.
Benutzeravatar
JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 219
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS420+, Ubuntu 20.04, Windows Server 2012R2

Re: Boom mit Radio-Netzteil betreiben?

Beitrag von JoeMod2015 »

Servus,

ich persönlich würde das nicht wagen. Die Boom mag Spannungsregler haben, die auch Eingangsspannungen über 12V tolerieren, aber sie wandeln dann die zu hohe Spannung in Hitze um, und das wird nach relativ kurzer Zeit viel Hitze sein. Ich weiß nicht, ob die Boom-Schaltung diesen Stress gut verträgt, auch wenn es vielleicht erst mal funktioniert.
Nebenbei liefert das Radio-Netzteil nur 18V / 1.0A, während das Boom-Netzteil 12V / 2.5A hergibt. Platt gesagt 18 Watt gegen 30 Watt. Das Radio-Netzteil würde nicht lange durchhalten, auch wenn die Boom selten voll aufgedreht wird.
Wäre es eine Möglichkeit, das Kabel an dem Ende, wo das Netzteilgehäuse ist, zu trennen und dort ein Boom-Netzteil anzuschließen? Dann müsste man nichts neu verlegen und ich meine, dass der Niederspannungsstecker vom Radio auch bei der Boom passt.

Grüße
Joe