Boom schaltet sich selbständig an

Lieblinde
Beiträge: 4
Registriert: 23. Januar 2011 16:37

Boom schaltet sich selbständig an

Beitrag von Lieblinde »

Moin,
ich weiß, dieses Thema gab es schon einmal - leider ohne Lösung.
Ich betreibe seit vielen Jahren eine Touch und eine Boom mit einem LMS auf Synology NAS-Server. Jahrelang lief alles gut.
In meiner Netzarchitektur hat sich seit 2 Jahren nicht geändert.
Ich wohne sehr ländlich, es gibt außer meinem WLAN keine weiteren.
Jetzt habe ich folgendes Phänomen: Die Boom verliert ständig die Synchronisation zur Touch und schaltet sich selbständig ein - das nervt gewaltig.
In der LMS-Logdatei sind keine sinnvollen Hinweise auf dieses Verhalten.
Kennt jemand dieses Problem und kann mir den entscheidenden Tip geben?
karlek
Moderator
Beiträge: 2063
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Boom schaltet sich selbständig an

Beitrag von karlek »

Ich verstehen den Zusammenhang zwischen „verliert die Synchronisation“ und „schaltet sich selbständig ein“ nicht.
Das Einschaltphänomen kenne ich nur vom Radio ( evtl. macht das auch die Touch?).
Bei der Boom fielen mir nur zwei Dinge ein:
Stromausfall oder Du hast einen Zugriff auf den LMS aus dem Internet eingerichtet. Letzteres ist nämlich nicht sicher.
Lieblinde
Beiträge: 4
Registriert: 23. Januar 2011 16:37

Re: Boom schaltet sich selbständig an

Beitrag von Lieblinde »

Hallo karlek,
mit dem Hinweis auf den Verlust der Synchronisation zwischen Boom und Touch wollte ich nur hinweisen, dass es alles etwas merkwürdig ist, nacdem alles jahrelang gut lief. Es sollte ein Hinweis sein, der zur Lösung des Problems beitragen kann.
Zum Einschaltphänomen der Boom:
- Stromausfall ist auszuschließen, andere Geräte würden das signaliseren
- Zugriff auf den LMS erfolgt über WLAN (hiert sind auch keine weiteren WLAN im Empfangsbereich)
- die Touch hat sich noch nie selnständig eingeschaltet, die Boom erst wieder irgendwann in der Nacht
- die Fernbedienung der Boom liegt so, dass im Fall einer Fehlfunktion die Boom nicht empfangen kann
Es ist wahrlich mysteriös.
karlek
Moderator
Beiträge: 2063
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Boom schaltet sich selbständig an

Beitrag von karlek »

Okay, dann bliebe nur die Frage, ob Du Dein Netzwerk so eingerichtet hast, dass Du von außerhalb darauf zugreifen kannst. Ob also eine Portfreigabe ins Internet besteht, oder eine Portweiterleitung vom Internet ins Heimnetzwerk.

Weitere Fragen, falls noch nicht in Deinem ersten Beitrag beantwortet:
Welche Version des LMS nutzt Du? Auf was für einem Gerät und unter welchem Betriebssystem läuft der LMS?
Welche Firmware hat die Boom?
Lieblinde
Beiträge: 4
Registriert: 23. Januar 2011 16:37

Re: Boom schaltet sich selbständig an

Beitrag von Lieblinde »

Moin karlek,

Portfreigabe ins Internet oder eine Portweiterleitung vom Internet ins Heimnetzwerk: Habe ich nicht eingerichtet, im Router sind keine Einträge.
Welche Version des LMS nutzt Du? 7.7.3-023
Auf was für einem Gerät und unter welchem Betriebssystem läuft der LMS? Synology DS209 mit DSM 4.2-3256 (aktuelle Version)
Welche Firmware hat die Boom? Firmware 57, Kabellos-Signal 98 %

Die Touch mit 7.7.3-r16676 bereitet keine Probleme
karlek
Moderator
Beiträge: 2063
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Boom schaltet sich selbständig an

Beitrag von karlek »

Okay, die Firmware ist aktuell, keine Verbindung von außen zum LMS, hm...

Der LMS ist alt, aber ob dort die Ursache zu finden ist, weiß ich nicht. Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, kurzzeitig einen neueren LMS auf einem Rechner aufzusetzen und mit dem zu testen.

Ansonsten:
  • Wecker ist keiner an der Boom gestellt?
  • Du könntest die Boom auch mal zurücksetzen, aber das ist schon arg im Nebel gefischt:
    Stecker ziehen und während des Wiedereinsteckens die folgende Taste (auf der Fernbedienung gedrückt halten)
    • ADD – Factory Reset
    • 1 - Xilinx Reset
Da die Boom keine "Intelligenz" besitzt und alles vom Server kommt, verlierst Du andererseits bei einem Werksreset nur die Zugangsdaten zum Netzwerk. Das Risiko hält sich also in Grenzen.
Ein Xilinx-Reset hilft bei was auch immer – keine Ahnung. Schadet aber auch nicht. :-)