Squeezer mit welchem Server verbinden?

a.kloke
Beiträge: 14
Registriert: 15. Oktober 2015 19:11
SqueezeBox: Touch

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von a.kloke » 15. April 2017 11:31

std hat geschrieben:gibt es keine Kontaktmöglichkeit über den AppStore?
Ja, dort gibt es eine Mailadresse.
Da muß ich mich dann aber wohl mit meinen angestaubenten Englisch
zu dieser Problematik äußern. Ich hatte gehofft das es andere Wege gibt :(
Eingentlich will ja nur meine Sqeezebox Touch per Tablet fernbedienen, wie bisher
unter Android 4.2.2
Hätte ich um die Problematik gewußt wäre ich nicht umgestiegen auf Android 6
Und mit zwei Tablets zu hantieren ist auch irgendwie doof. ;)
Andreas

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1829
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von coolio » 16. April 2017 23:06

Ich hab das mal mit SqueezeCtrl ausprobiert.
Wenn ich auf "Registrierung löschen" gehe und dann "MySB verwenden" aus- und wieder einschalte, dann bekomme ich tatsächlich kurz einen Login-Screen, der aber ohne Login schnell wieder verschwindet und dann weiter meine alte Registrierung verwendet.
Das scheint mir doch ein Bug in der App zu sein.

Ich frage mich vor allem, was dieses "Registrierung löschen" macht, das ist nämlich gar nicht so einfach bei MySB (auch wenn es geht, mein iPeng Party macht das auch, aber SqueezeCtrl eindeutig nicht).
Das ist nicht trivial, weil sich nicht die App das Login merkt, sondern MySqueezebox.com, man muss die Registrierung für das Gerät aktiv auf "unregistriert" zurücksetzen, evtl. Ist da ein Fehler drin, bei mir passiert das jedenfalls nicht.
Erstmal registriert geht die App dann.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

a.kloke
Beiträge: 14
Registriert: 15. Oktober 2015 19:11
SqueezeBox: Touch

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von a.kloke » 17. April 2017 11:30

coolio hat geschrieben:Ich hab das mal mit SqueezeCtrl ausprobiert.
Wenn ich auf "Registrierung löschen" gehe und dann "MySB verwenden" aus- und wieder einschalte, dann bekomme ich tatsächlich kurz einen Login-Screen, der aber ohne Login schnell wieder verschwindet und dann weiter meine alte Registrierung verwendet.
Das scheint mir doch ein Bug in der App zu sein.

Ich frage mich vor allem, was dieses "Registrierung löschen" macht, das ist nämlich gar nicht so einfach bei MySB (auch wenn es geht, mein iPeng Party macht das auch, aber SqueezeCtrl eindeutig nicht).
Das ist nicht trivial, weil sich nicht die App das Login merkt, sondern MySqueezebox.com, man muss die Registrierung für das Gerät aktiv auf "unregistriert" zurücksetzen, evtl. Ist da ein Fehler drin, bei mir passiert das jedenfalls nicht.
Erstmal registriert geht die App dann.
Hallo coolio
Na, da bin ich ja beruhigt das nicht ich sondern das Programm "unfähig" ist. Ich bekomme unter meinem
"Samsung Galaxy Tab A 2016, Android 6.0.1"nicht mal kurzzeitig ein Login Screen. Und trotz Anmeldung
habe ich bis heute nicht mal einen aktiven Zugang zu "forums.slimdevices.com" erhalten. Dann werd ich
mich wohl doch mal an die Mailadresse "info@angrygoatapps.com" des Entwicklers wenden.
Besten Dank erst einmal für deine Bemühungen.
Gruß

Andreas

karlek
Moderator
Beiträge: 1478
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von karlek » 17. April 2017 17:07

Würde es denn etwas bringen, wenn Du die App komplett runterwirfst und wieder neu installierst?

a.kloke
Beiträge: 14
Registriert: 15. Oktober 2015 19:11
SqueezeBox: Touch

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von a.kloke » 17. April 2017 19:21

karlek hat geschrieben:Würde es denn etwas bringen, wenn Du die App komplett runterwirfst und wieder neu installierst?
Hallo karlek

Darauf hätte ich auch mal selber drauf kommen können.
:roll:
Nach der Neuinstallation gab es plötzlich ein Anmeldefenster.
Aktuell funktioniert es. *wattetnichalletjibt*
:D
Ich werde mich in den nächsten Tagen
mal näher mit der App befassen. So sie denn weiterhin läuft.

Andreas

karlek
Moderator
Beiträge: 1478
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von karlek » 17. April 2017 19:38

Das freut mich, jetzt aber!
Dann viel Spaß weiterhin damit. :)

wus
Beiträge: 45
Registriert: 3. September 2012 12:27
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von wus » 10. März 2019 20:55

Hier mal ein Update zu Squeezer im Allgemeinen:
Auf der Suche nach einer kostenlosen Remote-App für meine Touch und Receiver fand ich Squeezer. Das ist jetzt die v1.5.1., sie läuft auf Android 8.0.0.

Ich hatte auch schon mal OrangeSqueeze, aber leider wurde mir das Smartphone wo das drauf war geklaut, und kostenlosen Ersatz für die App gab es auf dem nachgekauften Smartphone nicht. So habe ich gleich einen weiteren Grund kennen gelernt, möglichst keine zu bezahlenden Apps zu verwenden.

Aber zurück zu Squeezer:
Installiert, funktioniert, bin begeistert. Ich konnte auch zwischen meinem lokalen (auf QNAP NAS laufenden) LMS und mysqueezebox hin- und herschalten.

Die einzigen paar Schwachpunkte die ich bisher fand: anscheinend kann die App meine beiden Squeezeboxes nicht synchronisieren, zumindest fand ich nirgendwo einen entsprechenden Menüpunkt. Und ich konnte die von vorher eingeschaltete Synchronisierung mit der App auch nicht aufheben. Als ich das dann an der Touch machte, verabschiedete die sich aus der App. Die sah dann nur noch meinen Receiver. Neustart der App und Neustart der Touch halfen dagegen nicht, erst nach einem Neustart des Smartphones erkannte die App die Touch wieder.

Ansonsten funktioniert alles was ich üblicherweise so brauche. So kann ich mir jetzt sparen, die Receiver Remote ständig laden zu müssen.

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1829
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von coolio » 11. März 2019 02:24

Das mit OrangeSqueeze verstehe ich nicht.
App-Käufe sind auch unter Android nicht an das Gerät gebunden, Du kannst die App ohne nochmal bezahlen zu müssen auf mehreren Geräten installieren, Du musst nur das selbe Google-Konto verwenden, daran sind die gebunden.
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!

wus
Beiträge: 45
Registriert: 3. September 2012 12:27
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von wus » 11. März 2019 10:28

Normalerweise schon, mit ein paar anderen Kauf-Apps hat das auch funktioniert. Aber OrangeSqueeze war im PlayStore komischerweise nicht unter meinen Apps aufgeführt. (Ich habe nur ein Google Konto.) Ich habe dann den App-Hersteller direkt kontaktiert, aber er hat meiner Bitte nicht entsprochen.

coolio
iPeng Entwickler
Beiträge: 1829
Registriert: 16. Februar 2010 10:25

Re: Squeezer mit welchem Server verbinden?

Beitrag von coolio » 11. März 2019 21:20

Bist Du sicher, dass das OrangeSqueeze und nicht SqueezeControl/SqueezeCtrl war?
Das ist mal aus dem Play Store geflogen und unter neuem Namen neu eingestellt worden (Google hat da ein paar komische Methoden). Der Autor würde Dir helfen, hat er jedenfalls bei vielen anderen getan, es war ja nicht seine Idee...
iPeng, die Remote-Control App für iPhone, iPad und iPod touch gibt's unter
http://penguinlovesmusic.de
NEU: Jetzt auch iPeng Party als Gratis-App!