Touch Wiedergabe stottert (CD Qualität oder besser). Bandbreiten Problem?!

Randyak
Beiträge: 32
Registriert: 11. Januar 2018 07:08
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology Diskstation DS218+

Touch Wiedergabe stottert (CD Qualität oder besser). Bandbreiten Problem?!

Beitrag von Randyak »

Hallo zusammen,
habe mir gerade erst eine gebrauchte SB Touch gekauf. Das Gerät ist optisch in einem sehr guten Zustand und es scheint alles zu funktionieren. Sound ist spitze und zu Anfang schien auch alles okay, aber jetzt habe ich Aussetzer während der Wiedergabe bei Streams in CD Qualität, oder besser.

Das Problem:
Es scheint an der Bandbreite zu liegen, denn es sind sowohl Tidal Streams in Hifi Qualität, als auch Streams von meinem NAS über LMS (7.9.1) betroffen (Flac 44/16, oder besser). Internetradio (192kbps mp3 Stream) läuft absolut unterbrechungsfrei.
Die SB Touch ist über WLAN angebunden. Die in der Touch eingebaute Diagnose Funktion sagt mir, dass die Verbindungsqualität bei irgenwas zwischen 85% und 100% liegt. Das gleiche zeigt auch der LMS in der Player Übersicht an. Gehe ich in die Übersicht meines Routers (Speedport Smart 3), sieht es schon anders aus. Da wird die Verbindungsqualität nur noch mit 58% angegeben. Die SB Touch steht von meinem Router am weitesten von allen Geräten entfernt. Eine direkte Verbindung per LAN Kabel ist nicht möglich.
Nun gibt es in der Touch ja einen integrierten Netzwerk Test mit dem man die Verbindungsqualität bei verschiedenen Bitraten testen kann. Ich beobachte ein seltsames Phänomen. Zu beginn eines Tests (Direkt nach dem Einschalten der Touch) schaffe ich Raten von 6000 kbps ohne Aussetzer (Untere Anzeige grün, obere Anzeige durchgehend hellgrau, keine durch schwarze Balken angezeigten Aussetzer). Je länger der Test läuft, desto schlechter wird die Qualität. Aktuell lasse ich den Test mit der Einstellung 500 kbps laufen. Bei dieser Rate läuft der Test weitestgehend stabil, aber auch hier gibt es zwischenzeitlich Einbrüche.
20191229_124952.jpg
Das erklärt, warum der Internetradio stream einwandfrei läuft, da 192 kbps << 500 kbps. Auch erklärt es, warum ich beim Streaming in CD Qualität immer erstmal 5 bis 15 Minuten Ruhe habe, bis dann die Abbrüche/ das Stottern einsetzt, denn wie beschrieben, fällt die Bandbreite mit zunehmender Zeit. Habe die Test Bandbreite zwischenzeitlich auf 320 kbps reduziert. Bisher keinerlei Abbrüche...
20191229_131751.jpg
Zum Hintergrund:
Mein LMS (7.9.1) läuft auf einem Synology NAS DS218+ mit 6GB Ram. Die Konfiguration des Datenbankspeichers habe ich den LMS Einstellungen auf Maximum gesetzt. Serverpriorität auf -16 (Hoch):
LMS 7.9.1_Settings_01.JPG
Das NAS ist per LAN Kabel mit 1GBit mit dem Router verbunden. Das NAS sollte eigentlich als Fehlerquelle ausscheiden, oder?
Auf der Touch läuft das EDO Plugin, welches auf Digital Output only eingestellt ist. Die Touch Firmware ist die 7.8.0-r16754.
Sämtliche Squeezeboxen (Zweimal Boom, zweimal Radio, einmal Touch) sind per WLAN mit dem Router verbunden. IP Adressen sind jeweils fest reserviert. Probleme treten neben der Touch auch bei einem Radio auf, welches laut Router Webinterface nach der Touch die zweitschlechteste Verbindungsqualität hat.
Überhaupt sind bis auf das NAS und mein Desktop PC alle Geräte im Haushalt per WLAN verbunden (Squeezeboxen, Smartphones, Amazon Fire TV, AV Receiver, usw.)
Ich wohne in einer 98m² Mietwohnung. Die Wohnung erstreckt sich über ein Stockwerk. Der Router steht in einem zentralen Raum, allerdings besteht dieser Raum aus soliden Wänden.
Meine Internetverbindung ist 100 MBit DSL. Daran sollte es bei Tidal Wiedergabe nicht liegen und für den Stream innerhalb meines Netzwerkes dürfte das ja irrelevant sein.

Gibt es hier Mitglieder mit ähnlichen Problemen?
Könnte evtl. auch die Netzwerkkarte der Touch defekt sein?
Ich bin für jeden Lösungsansatz dankbar.
Hat jemand Erfahrungen mit Mesh Repeatern und daran angeschlossenen Netzwerk Switches? Ich spiele mit dem Gedanken mir zum Speedport Smart 3 den passenden Mesh WLAN Repeater zu kaufen und diesen direkt bei meiner Unterhaltungselektronik (Da stehten auch die Touch und der AV Receiver) zu installieren. Dieser Repeater hat zwei 1GBit LAN Ports. Daran würde ich einen Switch anschließen und an den Switch meine Unterhaltungselektronik. Kann von euch jemand einschätzen, ob das Helfen würde?
Leider hat mein Router keine Möglichkeit Bandbreiten einzelner Geräte zu regulieren, aber der Switch hätte diese Möglichkeit.
Über Antworten würde ich mich freuen.
Vielen Dank und viele Grüße
Andreas

Update 1:
Durch Umpositionierung des Routers und der Touch ihm Rahmen der örtlichen Begebenheiten bin ich nun von 58% Verbindungsqualität auf 70% Verbindungsqualität hochgekommen. Zumindest laut der Anzeige in meinem Router. Wenn ich die Touch nun mit 500 kbps teste, ist die Qualität etwas besser, aber immer noch nicht störungsfrei. Es bleibt unverändert, nur 320 kbps Bandbreite sind stabil. 1000 kbps laufen nach wie vor stark störungsbehaftet und für Flac in CD Qualität brauche ich ja mindestens 1000 kbps.

Update 2:
Habe die Touch jetzt im Wohnzimmer abgeklemmt und direkt neben den Router gestellt. Da habe ich zwar keine Möglichkeit Ton über eine Anlage auszugeben, aber immerhin kann ich den integrierten Netzwerktest ablaufen lassen.
Zuerst habe ich die Touch per LAN Kabel am Router angeschlossen. Der Router zeigt eine 100 MBit Verbindung an. Den Netzwerktest lasse ich mit maximalen 10000 kbps laufen. 10000 kbps ist die höchste Bandbreite die der Test anbietet. Die Verbindung ist über mindestens 15 Minuten hinweg absolut störungsfrei und völlig stabil.
Nun habe ich die Touch direkt in der Nähe des Routers auch nochmal per WLAN verbunden. Spannung, Trommelwirbel, ... direkt in der Nähe des WLAN Routers wird mir von diesem eine Signalqualität von 100% angezeigt. Der Netzwerk Test läuft mit 1000 kbps stabil und störungsfrei. Das bleibt so bis zu einer Bandbreite von 5000 kbps. Mehr gibt das WLAN Modul der Touch nicht her. Das entspricht in der Umrechnung 5 MBit. Ist das normal, oder liegt hier ein Defekt der Touch, bzw. des eingebauten WLAN Moduls vor?
What, up...?! Während ich hier schreibe ist auf einmal nach ca. der Zeitspanne die meine Streams immer halbwegs normal gelaufen sind die Verbindung eingebrochen. Nach diesem Einbruch verbleiben mir nunmehr nur noch maximal 500 kbps störungsfreie Bandbreite!!! Ganz so, als würde irgendetwas in meinem Netzwerk nach einiger Zeit der Touch den Hahn abdrehen. Hat dazu irgendjemand eine Idee wortan das liegen könnte? Ich bin damit ehrlich gesagt überfragt. Vor allem wundert es mich, dass von diesem Problem nur die Touch betroffen ist, obwohl alle meine Squeezeboxen per WLAN verbunden sind. Leider haben die anderen Squeezeboxen keinen eingebauten Netzwerktest, sodass ich keine Vergleiche anstellen kann.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Randyak
Beiträge: 32
Registriert: 11. Januar 2018 07:08
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology Diskstation DS218+

Re: Touch Wiedergabe stottert (CD Qualität oder besser). Bandbreiten Problem?!

Beitrag von Randyak »

Update 3:
Ich habe meine Touch nach all dem hin und her erstmal zurückgesetzt.
Das Zurücksetzen hat unter anderem das EDO Plugin entfernt.
Verbunden habe ich mich erneut per WLAN. Das Gerät steht immer noch neben dem Router
Nach der Einrichtung habe ich direkt den Netzwerktest gestartet. Als Bandbreite habe ich 2000 kbps eingestellt. Der Test läuft lief 23 Minuten ohne Abbrüche, oder Störungen... habe dann sogar auf 2500 kbps gesteigert. Läuft erneut stabil.
Ob das Entfernen des EDO Plugin durch das Zurücksetzen jetzt die Lösung war...?!

All mein Trouble Shooting zusammengefasst:
Die Ursache für die stotternde Wiedergabe von Streams mit CD Qualität, oder besser lag in einem Einbruch der Bandbreite bei Streaming über WLAN. Die Bandbreite startete zunächst bei max. 5000-6000 kbps und brach dann nach einigen Minuten ein. Die verbleibende Bandbreite lag je nach Entfernung der Touch vom WLAN Router auf 320 kbps (Abstand maximal) bis 500 kbps (Abstand minimal). Dadurch war nur ein stabiler Stream für Internetradio möglich.
Die kabelgebundene Netzwerkverbindung war zu keiner Zeit betroffen.
Testen lies sich das mit dem Netzwerk Test Plugin der Touch.

Stellt sich mir die Frage was genau diese Bandbreitenbeschränkung ausgelöst haben könnte?
  • Ein defekt des WLAN Moduls der Touch?
  • Das EDO Plugin?
  • Eine Art automatische QoS Bandbreitenregelung innerhalb des Routers Speedport Smart 3, welche nicht dokumentiert ist?
  • Der Logitech Mediaserver LMS 7.9.1? Kann mir nicht vorstellen wie der das bewirken sollte...
  • Sonstige Ideen?
Ich weiß, dass ich hier viel Text produziert habe, aber ich weiß durch intensives Recherchieren auch, dass ich nicht der einzige mit solchen Problemen bin, seit die Touch auf den Markt kam und ich habe noch nie eine allgemeingültige und reproduzierbare Erklärung samt Abstellmaßnahmen für dieses Problem gefunden. Meines Wissens nach ist bisher auch noch niemand dem Problem mit dem integrierten Netzwerk Test zu Leibe gerückt.
Deshalb würde ich mich freuen, wenn sich möglichst viele an der Diskussion beteiligen würden die ähnliche Erfahrungen haben, oder die Erklärungen für das beobachtete Verhalten haben.
Vielen Dank und viele Grüße
Andreas
Randyak
Beiträge: 32
Registriert: 11. Januar 2018 07:08
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology Diskstation DS218+

Re: Touch Wiedergabe stottert (CD Qualität oder besser). Bandbreiten Problem?!

Beitrag von Randyak »

Mit dem Rücksetzen auf Standardeinstellungen scheint das Problem tatsächlich gelöst zu sein.
Auch das EDO Plugin konnte ich wieder erfolgreich installieren, ohne dass das Bandbreiten Problem nochmal aufgetreten wäre.
Keine Ahnung was das war...
Um einen Netzwerkanschluss werde ich mich trotzdem kümmern müssen, damit ich meine Handvoll 24/192 Dateien ab und zu genießen kann.
Über WLAN wird es ab 24/88 knapp mit der erreichbaren Streaming Bandbreite.
Randyak
Beiträge: 32
Registriert: 11. Januar 2018 07:08
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology Diskstation DS218+

Re: Touch Wiedergabe stottert (CD Qualität oder besser). Bandbreiten Problem?!

Beitrag von Randyak »

Leider war das Thema nach dem Zurücksetzen nicht erledigt. Weshalb ich mich wieder auf Fehlersuche begeben habe. Vorbehaltlich mit Erfolg.

Scheinbar gibt es aktuell keine User die ähnliche Probleme haben.
Aber da ich jetzt einiges an Erfahrung gesammelt habe, will ich diese gerne mit euch teilen und das Thema damit vorerst abschließen. Vielleicht profitiert irgendwann mal jemand davon.
Es ist definitiv ein Bandbreiten Thema und ein Thema der WLAN Verbindungsqualität. Es sind alle meine Squeezeboxen betroffen, nicht nur die Touch. Das fiel mir zunächst nicht auf, weil ich mit den anderen Squeezeboxen meist nur Internet Radio höre. Bedeutet aber auch, dass es sich nicht um einen technischen Defekt handelt.

Fazit: Auch wenn mein Router für eine Squeezebox eine Verbindungsqualität von grün hinterlegten 50+% anzeigt, muss das noch lange nicht ausreichend für einen stabilen 2000kbps Audiostream sein. Für CD Qualität braucht man stabile 1500kbps.
In meinem Netzwerk sind permanent immer ca. 14 Geräte im Netzwerk angemeldet. Der Großteil davon per WLAN. Fünf davon sind Squeezeboxen. Diese funken alle im veralteten g Standard mit 54Mbits brutto Bandbreite. Dadurch sind sie gegenüber den übrigen WLAN Geräten im Nachteil, die alle in neueren Standards funken und somit potentiell höhere Bandbreite schaffen. Von den 54Mbits bleiben auf einer Squeezebox netto selbst unter besten Bedingungen maximal 6000kbps übrig. Für highres files wird das dann je nach Netzauslastung knapp. Getestet habe ich das mit den integrierten Netzwerk Tests der Squeezeboxen. Alle Squeezeboxen verfügen über solch eine Funktion.
Um meine aktuelle Situation zu verbessern, habe ich mir einen Speed Home WiFi Mesh Repeater gekauft. Der spannt zusammen mit meinem Speedport Smart 3 Router ein WLAN Mesh Netzwerk auf.
Den Repeater habe ich in der Nähe der Touch installiert, zum einen weil das mein Problem Gerät war und zum anderen, weil in der Ecke der schlechteste WLAN Empfang in meiner Wohnung herrschte. Also genau dort im Wohnzimmer wo meine gesamte Unterhaltungselektronik steht. :(
Squeebox Touch vom Netz genommen, um sie beim Wiedereinschalten dazu zu bewegen sich mit dem Mesh Repeater zu verbinden.
Hat auf Anhieb funktioniert. Der Router zeigt mir nun 100% Verbindungsqualität an und der Stream ist stabil :)

Ein nächster Schritt wäre die Touch per Ethernet Kabel zu Verbinden.
Was mich nun umtreibt sind so Fragen wie bringt der Mesh Repeater in der Nähe meiner Unterhaltungselektronik Störeinflüsse ein? Der Abstand zu Lautsprecher, Subwoofer und Receiver beträgt kaum 50cm...
Oder auch: WLAN versus Ethernet. Womit habe ich potentiell weniger Störeinflüsse?
Aber das sind dann Themen für einen anderen Thread...
Viele Grüße Andreas.