iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

SqueezeCommander / iPeng / SqueezePad etc - der Streichelzoo
lackiem
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mai 2010 18:38
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-109Pro

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von lackiem »

Kann ich meine Squeezbox Radio auch mit iPeng steuern, und geht damit auch Spotify auf der Squeezbox Radio?

Danke für die Antworten.
Gruss
Lackiem
karlek
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von karlek »

Ja klar, das geht.
Für Spotify brauchst Du aber einen lokalen Server (LMS).
lackiem
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mai 2010 18:38
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-109Pro

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von lackiem »

Ja habe eine Synology DS212+.
Geht das damit, und wenn wie?
Gruss
Lackiem
karlek
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von karlek »

Du musst das Paket oder wie das nochmal bei einer Syno heißt installieren.
Lass Dir in der Paketverwaltung Beta-Versionen anzeigen. Dort findest Du eine aktuellere Version des Logitech Media Servers als die, die angeboten wird.
Nach der Einrichtung des LMS musst Du dort unter Einstellungen—Plugins Spotty installieren.
Dann, nach einem Neustart des LMS, wählst Du in dessen Webinterface unter Einstellungen—Erweitert Spotty aus. Dort dann den Anweisungen folgen.
N. B. Du brauchst einen Spotify Premiumaccount.
lackiem
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mai 2010 18:38
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-109Pro

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von lackiem »

Super Danke hat funktioniert :mrgreen: , mit der iOS Spotify App kann ich aber nicht auf die SqueezeboxRadio streamen nur über das Web Interface, oder geht das mit einer anderen App?
...sonst müsste ich ja jedesmal am den PC oder Mac laufen lassen wenn ich Spotify auf der Squeezebox Radio spielen will.
Gruss
Lackiem
lackiem
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mai 2010 18:38
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-109Pro

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von lackiem »

Squeezebox Radio neu gestartet, nun ist die Spotify App wieder zu sehen, Danke karlek.

...jetzt fehlt mir nur noch eine passende iOS App, um Spotify auf der SB Radio zu steuern.
Gruss
Lackiem
karlek
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von karlek »

Um die Squeezebox zu steuern kannst Du iPeng nehmen. Das ist die Referenz-App mit vielen zusätzlichen Features.
Oder Du installierst am LMS den Material-Skin. Dann kannst Du den LMS in Safari im mobile-Modus steuern. Bei mir sieht der Aufruf dann so aus:

192.168.178.37:9000/material

Du musst halt Adresse und Port von Deinem LMS übernehmen.

Als letzt Möglichkeit kannst Du auch die Spotify-App nehmen und dann via Connect-Modus aufs Radio senden. Das musst Du aber im LMS fürs Radio zulassen. Entweder unter Einstellungen—Erweitert—Spotty oder unter Einstellungen — Player—Spotty.
lackiem
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mai 2010 18:38
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP TS-109Pro

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von lackiem »

Danke karlek, dann werde ich mir mal iPeng ansehen.
Gruss
Lackiem
karlek
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von karlek »

Gute Wahl!
Deine anfänglichen Probleme könnten daran gelegen haben, dass Dein Radio noch mit mysqueezebox.com verbunden war und beim Neustart dann mit dem LMS.
Jojo2334
Beiträge: 12
Registriert: 25. November 2022 14:40

Re: iOS 11: Verwende Deine Squeezeboxen weiter mit iPhone und iPad und iPeng 9!

Beitrag von Jojo2334 »

Hallo zusammen,

leider habe ich sporadisch Probleme mit der Ipeng App (Iphone). Sobald ich die Lautstärke verändere und die App verlasse (nicht schließe), kommt es sporadisch dazu, dass sich die Lautstärke verringert (immer um den gleichen Betrag). Dies passiert unabhängig der ausgewählten Musikquelle, ob Spotify oder Radio etc.. Auch eine neue Installation der App auf dem Iphone brachte nur geringe Erfolge (ich meine es kommt jetzt seltener vor).

Beim verlassen der App wird auch teilweise die Lautstärkenreglung angezeigt. Dies geschieht auch sporadisch. Wenn ich die Lautstärke über die Tasten am Iphone verändere und dann die App verlasse, wird die Lautstärkenregelung immer angezeigt.

P.S. die Lautstärkenregelung über die Tasten am IPhone, haben übrigens noch nie richtig funktioniert bzw. lässt sich garnnicht richtig steuern. Diese steuere ich immer über den Lautstärkeregler in der App.

Ich hoffe mir kann einer helfen. Vielen Dank im Voraus.

GrüßeP