Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

elcol
Beiträge: 45
Registriert: 22. Januar 2012 09:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry PI 3 B+ und qnap TS-119 II

Re: Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

Beitrag von elcol »

karlek, noch mal danke für Deine Mühe :!: :!:
Ich hatte bei einer anderen HD, die aber zwischenzeitlich ausgetauscht worden ist, diese Änderung vollzogen (o.k. nicht FW).
Das war noch mit einem Windowssystem aus, genau nach Anleitung. Weil diese Fehler hatte habe ich sie ausgetauscht. Mit meinem jetzigen Linux habe ich es noch nicht wieder probiert (andere "Hobbys").
logitechmediaserver-7.9.2-1530185314-arm-linux.tgz habe ich auch. Mal sehen.
Aber die Raspi-Variante ist auch noch nicht vom Tisch.

elcol
Beiträge: 45
Registriert: 22. Januar 2012 09:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry PI 3 B+ und qnap TS-119 II

Re: Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

Beitrag von elcol »

habe der raspi 3 B+ eben bestellt.
Jessie, dass Du ja verwendest "wird nicht mehr aktualisiert" habe ich im Elektronik Kompendium gelesen.
Sollte ich es trotzdem verwenden um den SBS vielleicht besser installieren zu können? Oder ist die auch (einfach) mit dem Rasbian möglich?
Was mir eigentlich bei Jessi zugesagt hat ist PIXEL als Desktop.

karlek
Moderator
Beiträge: 1750
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

Beitrag von karlek »

Es ist ja Raspbian Jessie auf dem 3B, also Debian Jessie für den RasPi. Nun heißt es zwar nicht mehr Raspbian sondern RasPi OS, oder so, ist aber immer noch ein Debian-Abkömmling. Buster ist das aktuelle, glaube ich.
Die Installation geht damit genauso. Aber die Paketaktualisierungen, die ab und zu nötig sind, gehen unter Jessie nur mit erheblichem Mehraufwand. Also nimm das neue. :)

elcol
Beiträge: 45
Registriert: 22. Januar 2012 09:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry PI 3 B+ und qnap TS-119 II

Re: Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

Beitrag von elcol »

Der Raspi läuft. Das "2020-05-27-raspios-buster-full-armhf.img" ist darauf.
Schreib doch bitte, was ich alles installieren muss (SSH, SBS).
Ich habe zu wenig-gar keine Ahnung, wie ich solche Pakete nachrüsten kann. Und Du hast es doch bereits erfolgreich gemacht.

Ps. Hälst Du eigentlich die Kühlkörper bei SBS_Anwendung für notwendig?

karlek
Moderator
Beiträge: 1750
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

Beitrag von karlek »

Da musst Du Dich noch ein wenig gedulden. Mein RasPi hat bisher auch nur die SD-Karten mit diversen Betriebssystemen bespielt bekommen, wurde selbst aber noch nicht mal ausgepackt.
Wolltest Du nicht mal ne Lösung fürs streamen von Websites zum LMS? Da gab es vor ein paar Tagen einen interessanten Thread im slimdevices-Forum. pCp scheint dazu ein Modul, pcp-streamer, mitzubringen. Dem bin ich aber nicht (viel) weiter gegangen:

https://forums.slimdevices.com/showthre ... post979549

elcol
Beiträge: 45
Registriert: 22. Januar 2012 09:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry PI 3 B+ und qnap TS-119 II

Re: Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

Beitrag von elcol »

danke Karlek,
habe versucht die Sache mit dem pcp zu verstehen. Da brauche ich wohl noch einen pi zu probieren.
Aber erst einmal warte ich auf Deine Nachricht zum SBS auf dem pi.
Lass Dich nicht drängeln, mach aber schnell... :lol:
Nein, es eilt nicht. Der SBS 7.7.2 läuft noch.

karlek
Moderator
Beiträge: 1750
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

Beitrag von karlek »

Hast Du Monitor, Maus und Tastatur angeschlossen oder betreibst Du ihn headless?

elcol
Beiträge: 45
Registriert: 22. Januar 2012 09:49
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry PI 3 B+ und qnap TS-119 II

Re: Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

Beitrag von elcol »

nein, momentan nicht headless. Aber in Zukunft sicher, sonst komme ich aus dem Büro nicht drauf, weil er "abseits wohnen" soll.

karlek
Moderator
Beiträge: 1750
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: Squeezeboxserver 8.0 auf Qnap TS119

Beitrag von karlek »

Dann kannst Du Dir ja über den Paketmanager eines der folgenden Pakete installieren (es sind immer ARM Debian-Packages):
7.9.2 (latest stable)
7.9.3 (latest nightly)
8.0 (latest nightly)
Sollte einfach gehen.
Nach der Installation Aufruf über IP.DES.RAS.PI:9000 (Beim QNAP war es 9001.)