Ring am Controller ist sehr "schwergängig" - ?

wus
Beiträge: 57
Registriert: 3. September 2012 12:27
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox Server läuft auf: QNAP

Ring am Controller ist sehr "schwergängig" - ?

Beitrag von wus »

Was kann man da machen?
Benutzeravatar
JoeMod2015
Doktor Squeezebox
Beiträge: 265
Registriert: 6. Oktober 2015 17:12
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS420+, Ubuntu 20.04, Windows Server 2012R2

Re: Ring am Controller ist sehr "schwergängig" - ?

Beitrag von JoeMod2015 »

Hi,

ich kenne das Problem, es ist eine Kombination davon, dass man mit dem Finger abrutscht und der Ring nicht leicht genug mitdreht (einerseits) und die verzögerte Reaktion der Software auf Dreh-Aktionen andererseits. Die Oberfläche des Rings ist einfach "by design" rutschig und da kann man nicht viel machen außer die Beschichtung zu entfernen, dann ist es nur noch eine einfache schwarze Plastikoberfläche, die entsprechend billig und uneinheitlich wird - es passt nicht mehr zum restlichen Gerät.
Möglicherweise hilft es, den Ring mit einem feuchten Tuch und einer kleinen Portion Seife zu putzen, aber dabei muss sichergestellt sein, dass kein Wasser hineinläuft.
Wenn der Ring auch mit zwei gegenüberliegend positionierten Fingern nicht wirklich leicht dreht, ist vielleicht etwas darunter verklemmt? Über die Zeit sammelt sich dort Staub, vielleicht ist es jetzt ein Staubkorn zu viel?
Wer sich traut, den Controller so weit zu zerlegen, dass er bis zum Encoder vordringt, oder gar diesen noch ohne Schaden zerlegen kann, hat die Möglichkeit, das Ganze porentief zu reinigen und die Schmierung mit einem Elektronik-Kontaktfett zu behandeln. Dann dürfte er so gut wie oder sogar besser als ein neuer sein.

Ansonsten gibt's um US-Forum noch ein Topic dazu, das auch helfen kann: https://forums.slimdevices.com/forum/us ... ost1640268
Setzt aber auch ein Zerlegen des Controllers voraus...

Viele Grüße
Joe