Massive WLAN-Probleme

Benutzeravatar
Markus_the_Great
Beiträge: 72
Registriert: 13. Oktober 2011 21:32
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: NAS: Zyxel NSA320
+ sporadisch: Win7

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von Markus_the_Great »

desperado591 hat geschrieben: 25. Januar 2024 07:37
Mailmaniac hat geschrieben: 25. Januar 2024 07:16 danke für den Tipp, aber laut fritz kann man auf die Weise den Repeater mit einer LAN-Brücke ins Mesh einbinden. Ich möchte aber aus einem WLAN-Repeater per LAN raus kommen. Geht das überhaupt?
Wie gesagt, genau so habe ich es bei mir gelöst. Der Repeater ist im Schlafzimmer und per W-LAN angebunden. Vom Repeater habe ich ein LAN Kabel an die Squeezebox gelegt und seither funktioniert alles.
Genau. Zum Testen kannst einfach mal ein Netzwerkkabel an die Fritzbox direkt in den Radio (bevor du Geld in die Hand nimmt). Der Repeater macht im Prinzip auch nichts anderes, außer dass er den Weg von Fritzbox zum Repeater durch die Luft (also ohne Kabel) für dich übernimmt).
Beim Kabel ein ganz normales Patchkabel nehmen (es gibt auch noch Crossoverkabel - da sind die Kabeldrähte vertauscht - kann man oft nicht gleich erkennen -> die gehen dann nicht ; ist mir mal passiert - wäre fast wahnsinnig geworden, weil es keine Farbkennung gab aber irgendwann habe ich es auf dem Kabel selbst gelesen -> Kleinschrift natürlich).

Wenn alles klappt, wechselt das WLAN-Symbol (rechts unten im Radio) zum LAN-Symbol. Sobald das dann Weiss wird, ist der Radio korrekt verbunden.
Benutzeravatar
MarkusLehmann
Beiträge: 12
Registriert: 3. November 2012 21:46
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox Server läuft auf: Windows 11
Wohnort: Wolfach

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von MarkusLehmann »

Wir haben bald ganz andere Probleme, da der Betrieb von UESmartRadio.com und MySqueezebox.com zum 1. Februar 2024 beendet wird.
https://forums.slimdevices.com/forum/us ... rastruktur

Das Thema wir auch gerade hier diskutiert...
viewtopic.php?t=4172
... sowie hier...
viewtopic.php?t=4170
... und auch hier.
viewtopic.php?t=4171

Ich denke es macht Sinn unter einem der drei o.g. Links weiter zu kommentieren.

Es würde mich doch sehr interessieren wie ihr mit der Situation umgeht.

Ich habe auch keine Lust ständig den Logitech Media Server am PC laufen zu lassen und den PC somit dauernd anzulassen.

Da ich 3 Squeezebox Radios im Einsatz habe will ich die auch nicht entsorgen.

Danke für eure Feedback.
Eisbär2
Beiträge: 27
Registriert: 21. Februar 2014 21:48
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS114

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von Eisbär2 »

Danke für den Hinweis. Habe seit kurzem einen Raspi 4 mit Home Assistant drauf. Kann ich da "einfach" LMS parallel installieren?
Wenn ja, wie? Habe nur Anleitungen gefunden, in denen das normale Raspberry OS installiert ist oder piCore.
Benutzeravatar
Markus_the_Great
Beiträge: 72
Registriert: 13. Oktober 2011 21:32
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: NAS: Zyxel NSA320
+ sporadisch: Win7

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von Markus_the_Great »

Leider scheint die Squeezebox kein reines Linux zu haben. Habe damit aufgegeben, über den Weg einen Autorestart zu fixen.
Ich habe mir mittlerweile stattdessen die community firmware via LMS aufgespielt und seitdem keinerlei Probleme mit dem WLAN mehr.


Die aktuelle Situation zusammen gefasst:

1) WIFI-reconnect Problem
-> dafür LMS== LogitechMediaServer (auf ein lokales Gerät installieren -> sucht euch das passende Betriebssystem aus: https://lms-community.github.io/lms-server-repository -> Startet LMS und vergebt einen Namen und im Radio unter "eigene Musik" findet ihr dann den Server eben mit dem vergeben Namen (falls nicht mal unter "Bibliothek umschalten" suchen).
Voraussetzung: Man muss im gleichen Netzwerk sein -> d.h. z.N. alle an gleicher Fritzbox verbunden sein). Tipp: Weil das WLAN ja sich immer verabschiedet -> schließt den Radio mit LAN-Kabel direkt an den Router an -> Mal Musiksender abspielen, um zu sehen, ob Verbindung steht.
-> in den Plugins von LMS (also auf dem Server) die "Community Firmware" aktivieren (und nach dessen Installation -> LMS neu starten -> in den Einstellungen dann den Haken "nochmal" setzen -> nach 24h sollte dann die neue Firmware verfügbar sein; d.h. neueste Firmware wird von LMS runter geladen und allen Squezeebox-Geräten im gleichen Netzwerk zur Installation angeboten -> bei mir hat nach 3h der Wechsel zum Squeezebox.com server auf dem Radio selbst und zurück auf "eigenen Server" bereits das Update vorgeschlagen; das kann man auch manuell starten unter Einstellungen->erweitert->Software-Update sobald sie verfügbar ist) und auf den Endgeräte installieren (ergibt auch 2 neue Menupunkte im Radio für WLAN - ist bis dato bei mir nicht mal notwendig). Nachdem die neue Firmware drauf ist, kann man das Netzwerkkabel entfernen und wieder auf WLAN wechseln.
Warum geht das ganze überhaupt -> Logitech hat das ganze Projekt vor über 10 Jahren aufgegeben. Allerdings ist die Software frei verfügbar und wird von einer relativ lebendigen "Community" weiterentwickelt. Daher gibt es Serversoftware (LMS) oder auch neue Firmware für die einzelnen Squeezebox Geräte (bei mir Radios und Duet) oder auch neue coole Plugins.

2) QR-Code auf Logitech Server Thematik
=> wie Pkt 1 mit LMS lösbar -> zusätzlich kann man auch eigene MP3s hören sowie interessante Plugins nutzen wie für Youtube oder Spotify (nur mit bezahltem Prem-Account -> habe ich angetestet -> klappt bei mir wunderbar am Radio standalone oder am Handy als ferngesteuerter Lautsprecher - einfach am Cast-Symbol der "Spotify"-app auf dem Handy den Namen des Squeezebox-Gerätes auswählen und schon spielt es los -> d.h. "Spotty"-app von Michael Herger auf der LMS installieren -> ist selbsterklärend, wenn man nach der Installation wieder in die Optionen der LMS geht).
Bei mir läuft LMS aktuell auf einem Windows-Laptop - mit 4-6Watt (alles unnötige an Tasks sollte man beenden) -> bei aktuellem Stromkosten ca. 10-20Euro pro Jahr(zum Vergleich: Squeezebox Radio alleine braucht auch zw. 2-3 Watt im Standby). Ohne eigenen Server wird die Squeezebox Hardware irgendwann nach Serverabschaltung von Logitech zum Elektroschrott.

3) Nervige "This is Intune"+Werbung. Kriegt man aktuell nur weg, wenn man auf dem LMS parallel einen Werbeblocker wie "Pihole" installiert. Ansonsten noch statt intune einen anderen Anbieter bzw. Direktlinks zu den Radiostationen nehmen (Nachteil -> oft keine Radiologos bzw. Plattencovers).
Man kann auf der LMS die Favoriten bearbeiten. Da auf einen gehen und runter laden. Das File, dann mit einem Texteditor aufmachen. Unten sieht man dann die Direkt-URLs und kann die wieder zurück in die Fav kopieren.
Randyak
Beiträge: 44
Registriert: 11. Januar 2018 07:08
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology Diskstation DS218+

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von Randyak »

Hallo zusammen,
Auch ich habe erneut das WLAN Problem bei meinen beiden Radios.
Habe letztes Jahr die Community Firmware installiert. Danach hatte ich erstmal Ruhe.
Seit einigen Wochen wird es aber wieder zunehmend schlimmer.
Ich muss meine Radios alle paar Tage neu starten. Heute habe ich sie bestimmt schon dreimal neu gestartet.
Nach einigen Wochen hilft ein Neustart der Radios nicht mehr, dann muss ich die Radios auf Werkseinstellung zurücksetzen und komplett neu einrichten. Danach hab ich wieder ein paar Wochen mit gelegentlichen Neustarts gewonnen.
Seit gestern hilft selbst das nicht mehr.
Gestern Abend ein Radio zurückgesetzt. Die Einrichtung war ein Krampf. Musste erst das 5GHz Wifi abschalten, um die Verbindung einrichten zu können. Seitdem hat das Teil mehrfach wieder die Verbindung verloren und auch mehrere Neustarts bringen keine Ruhe.
Ich habe ein Heimnetzwerk bestehend aus mehreren AVM Geräten. Wifi Mesh. Geht nicht anders, da ich sonst nicht das ganze Haus abgedeckt bekomme (Massivbauweise). Kabel ziehen ist keine Option, da ich zur Miete wohne...
Ich stehe kurz davor die Radios zu verschrotten. Kaufen wird die wohl keiner mehr, bei den WLAN Problemen und da mysqueezebox.com abgeschaltet wurde...
Hat irgendjemand noch ne Idee, bevor ich zum Wertstoffhof fahre?
Viele Grüße Andreas

PS: Meine beiden Boom und die Touch funktionieren einwandfrei im WLAN. Nie Probleme gehabt.
Mein Squeezebox Setup:
  • LMS v8.1.1 auf Synology NAS DS218+
  • 2xRadio, 2xBoom, 1xTouch, 1x Raspberry Pi mit Squeezelite
Benutzeravatar
Markus_the_Great
Beiträge: 72
Registriert: 13. Oktober 2011 21:32
SqueezeBox: Duet
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: NAS: Zyxel NSA320
+ sporadisch: Win7

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von Markus_the_Great »

Hast auch mal die Firmware wieder auf den alten Stand zurück gestellt (also auf dem LMS in den Communty-Setting den Haken wieder raus). Verbunden - downgrade. Und dann (nach Neustart) wieder die neueste Version drauf (Haken wieder rein)?
Hast die beiden WLAN-Optionen auch mal probiert, die es in der neuen C-Firmware gibt?
Alternativ, wenn du einen Repeater (norfalls auch einen alten Router in Repeater-Funktion) übrig hättest, kannst von da mit LAN in den Radio.
Ansonsten bei Ebay kriegst schon noch ein paar Euro.
Randyak
Beiträge: 44
Registriert: 11. Januar 2018 07:08
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology Diskstation DS218+

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von Randyak »

Firmware zurück setzten hab ich noch nicht gemacht. Wäre nen Versuch wert. Danke für den Tipp.

Von den beiden Optionen in der Community Firmware ist eine unbrauchbar. Nämlich die Legacy deaktivieren Option. Das Crashed die WLAN Verbindung sofort. Hab ich damals auch im Slim Devices Forum erklärt. Hat keiner ne Erklärung für und hat sich auch niemand drum gekümmert.

Mir nen Repeater ins Schlafzimmer zu stellen, um ihn als WLAN Brücke für EIN Radio zu verwenden, ist keine Option.
Zum einen kann ich mich da auch gleich in ne Funkzelle setzen, zum anderen macht das auch keinen Sinn. Da brauche ich dann auch keine WLAN Geräte mehr...

Fürs Badezimmer ohnehin keine Option.

Trotzdem danke für die Anregungen.
Mein Squeezebox Setup:
  • LMS v8.1.1 auf Synology NAS DS218+
  • 2xRadio, 2xBoom, 1xTouch, 1x Raspberry Pi mit Squeezelite
archi
Beiträge: 4
Registriert: 16. März 2024 11:41
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS220+

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von archi »

Es ist fast unglaublich.
Mein Radio stand wegen der fehlenden WLAN-Verbindung Monate im Keller.
Vor der Entsorgung habe ich noch einmal einen Versuch gestartet. Es läuft seit Stunden einwandfrei.
Ich habe sowohl den Server als auch das Radio auf die neueste Firmware aktualisiert.

Logitech Media Server Version: 8.5.0 - 1710422688
Squeezebox Radio Firmware: 8.5.0-r16937

Die Installation der Radio Firmware war etwas aufwändig, da sie bisher noch nicht freigeschaltet ist.

Download: https://sourceforge.net/projects/lmscli ... squeezeos/
Installationsanleitung: https://lms-community.github.io/referen ... -firmware/

Es funktioniert. Das Radio ist wieder im Einsatz!! Ich bin begeistert.
Danke an alle, die das gescchafft haben.
Eisbär2
Beiträge: 27
Registriert: 21. Februar 2014 21:48
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox Server läuft auf: Synology DS114

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von Eisbär2 »

archi hat geschrieben: 16. März 2024 11:58 Logitech Media Server Version: 8.5.0 - 1710422688
Squeezebox Radio Firmware: 8.5.0-r16937
Danke für die Info archi. Hatte meines via LAN angehängt und bin gemäß deiner Anleitung vorgegangen. Mein SBR ist nun auch auf der 8.50, mein LMS allerdings nur auf der 8.40, da es noch keine neuere Version für Home Assistant gibt (da läuft es bei mir wunderbar als Add-on). Ich bin gespannt und werde berichten, wie stabil die neue Version auch mit Wifi6 läuft (also an einer Fritzbox mit Wifi6).

Nachtrag: Hat bei mir leider nur ca. 2 Stunden via WLAN funktioniert, dann war das WLAN-Symbol wieder blau. Mein SBR hängt jetzt wieder am LAN.
Zuletzt geändert von Eisbär2 am 17. März 2024 06:38, insgesamt 1-mal geändert.
Randyak
Beiträge: 44
Registriert: 11. Januar 2018 07:08
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: SqueezePlay
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Synology Diskstation DS218+

Re: Massive WLAN-Probleme

Beitrag von Randyak »

Interessant,
Es gibt also eine neue Firmware für das Radio.
Sobald die ausgesteuert wird, installiere ich sie.
Ich hab zwischenzeitlich an beiden Radios die Community Firmware neu installiert.
Seitdem lief mein Badezimmer Radio zuverlässig.
Mein Schlafzimmer Radio hat einmal die Verbindung verloren. Zufällig genau zu der Zeit zu der mein Wecker klingeln sollte. Hat er auch. Disko volle Lautstärke.
Hab jetzt fürs Schlafzimmer in ein paar gebrauchte Powerline Adapter investiert.
Ziemlich mit Kanonen auf Spatzen geschossen, ich weiß.
Werde die Powerline Adapter ausgiebig testen und evtl. Sogar meine Wifi Repeater ersetzen.
Mein Squeezebox Setup:
  • LMS v8.1.1 auf Synology NAS DS218+
  • 2xRadio, 2xBoom, 1xTouch, 1x Raspberry Pi mit Squeezelite