SQL Playlist

HKNBG
Beiträge: 120
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Re: SQL Playlist

Beitrag von HKNBG »

karlek hat geschrieben: 25. April 2020 15:06 Ich betreibe meinen RasPi headless nur über die Konsole. Kein Wunder, dass ich den Dateimanager nicht kenne. :)
Wenn Du nun auf dem RasPi unterwegs bist, dann vermutlich nicht als der user als der sich LMS anmeldet. Dann wäre klar, dass der Dateimanager das so anzeigt. Warum Du mit dem Dateimanager trotzdem alles kannst, kann ich Dir nicht sagen, frag mal die Fritte. :)
Kannst Du den mount mal ohne vers=1.0 versuchen? Samba 1 steckt voller Sicherheitslücken. Vielleicht kann die Fritte ja 2.0 oder besser.
Bei dem Versuch das vers=1.0 wegzulassen, hat er immer Fehler gebracht. Auch der Austausch mit vers=2.0 hat nichts geholfen. Somit bleibt wohl Samba 1.0 :( .
Warum ich mit dem Dateimanager die Sachen auf dem NAS bearbeiten kann, habe ich nicht herausgefunden. Jetzt habe ich mal alle Konfigurationsdateien der Plugins auf den Pi geschoben. Somit sollten doch jetzt ein paar Fehler wegbleiben :D :D . Dennoch habe ich eine letzte Frage. Diese hat jedoch nichts mit der Playlist zu tun. :D

Auf dem Server kann man unter Einstellungen --> Player-->Menü das Menü verändern. Dort kann man alle Menüs und Untermenüs auswählen. Gibt es auch noch die Möglichkeiten ein Untermenü eines Untermenüs dort hinzuzufügen? (Also eigene Menüs zu erstellen)

Meine SQL-Playlists sind nun unter "Eigene Musik"-->Dynamic Playlists abgelegt. Somit kann ich nur die Dynamic Playlists in das Hauptmenü hinterlegen; jedoch nicht eine explizite Playlist :(
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG
karlek
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SQL Playlist

Beitrag von karlek »

HKNBG hat geschrieben: 25. April 2020 15:55 Auf dem Server kann man unter Einstellungen --> Player-->Menü das Menü verändern. Dort kann man alle Menüs und Untermenüs auswählen. Gibt es auch noch die Möglichkeiten ein Untermenü eines Untermenüs dort hinzuzufügen? (Also eigene Menüs zu erstellen)
Nicht ohne ein weiteres (Erland*)-Plugin, glaube ich. Frag mich aber nicht, welches. Wahrscheinlich Custom Menu, oder so.
Meine SQL-Playlists sind nun unter "Eigene Musik"-->Dynamic Playlists abgelegt. Somit kann ich nur die Dynamic Playlists in das Hauptmenü hinterlegen; jedoch nicht eine explizite Playlist :(
Damit kenne ich mich nicht aus. Eventuelle gäbe es auch hier Bordmittel, wenn Du erklären könntest, was die SQL-Playlist anzeigen soll.
HKNBG
Beiträge: 120
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Re: SQL Playlist

Beitrag von HKNBG »

karlek hat geschrieben: 25. April 2020 16:06
HKNBG hat geschrieben: 25. April 2020 15:55 Auf dem Server kann man unter Einstellungen --> Player-->Menü das Menü verändern. Dort kann man alle Menüs und Untermenüs auswählen. Gibt es auch noch die Möglichkeiten ein Untermenü eines Untermenüs dort hinzuzufügen? (Also eigene Menüs zu erstellen)
Nicht ohne ein weiteres (Erland*)-Plugin, glaube ich. Frag mich aber nicht, welches. Wahrscheinlich Custom Menu, oder so.
Meine SQL-Playlists sind nun unter "Eigene Musik"-->Dynamic Playlists abgelegt. Somit kann ich nur die Dynamic Playlists in das Hauptmenü hinterlegen; jedoch nicht eine explizite Playlist :(
Damit kenne ich mich nicht aus. Eventuelle gäbe es auch hier Bordmittel, wenn Du erklären könntest, was die SQL-Playlist anzeigen soll.
Der Satz "Meine SQL-Playlists sind nun unter "Eigene Musik"-->Dynamic Playlists abgelegt. Somit kann ich nur die Dynamic Playlists in das Hauptmenü hinterlegen; jedoch nicht eine explizite Playlist :(" war eigentlich nur dafür da zu erklären, wieso ich gerne einen weiteren Unterpunkt im Menü haben will.

Das Plugin Custom Menü gibt es leider nicht; wäre auch zu schön gewesen :mrgreen: :mrgreen:. Dennoch werde ich, wenn ich das Plugin finden sollte, es hier reinschreiben ;) . Des weiteren Bedanke ich mich für die Mühe :D
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG
karlek
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SQL Playlist

Beitrag von karlek »

HKNBG hat geschrieben: 25. April 2020 16:35 Der Satz "Meine SQL-Playlists sind nun unter "Eigene Musik"-->Dynamic Playlists abgelegt. Somit kann ich nur die Dynamic Playlists in das Hauptmenü hinterlegen; jedoch nicht eine explizite Playlist :(" war eigentlich nur dafür da zu erklären, wieso ich gerne einen weiteren Unterpunkt im Menü haben will.
Das geht bestimmt über Erweiterte Suche mit/ohne Bibliotheksansicht. Sag halt mal! :)
HKNBG
Beiträge: 120
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Re: SQL Playlist

Beitrag von HKNBG »

karlek hat geschrieben: 25. April 2020 17:05
HKNBG hat geschrieben: 25. April 2020 16:35 Der Satz "Meine SQL-Playlists sind nun unter "Eigene Musik"-->Dynamic Playlists abgelegt. Somit kann ich nur die Dynamic Playlists in das Hauptmenü hinterlegen; jedoch nicht eine explizite Playlist :(" war eigentlich nur dafür da zu erklären, wieso ich gerne einen weiteren Unterpunkt im Menü haben will.
Das geht bestimmt über Erweiterte Suche mit/ohne Bibliotheksansicht. Sag halt mal! :)
Ich schaue mal; zum jetzigen Zeitpunkt funktioniert es auf jeden Fall👍

Wenn ich mal Zeit habe, schaue ich mal in die Erweiterte Suche rein. Das kann jetzt aber noch ein paar Tage dauern.😉
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG
karlek
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SQL Playlist

Beitrag von karlek »

Musst Du wissen. :P
Aber ich schätze, gerade des SQL-Dingens ist wesentlich vielseitiger. Und macht wahrscheinlich auch mehr Spaß, wenn es ums such reinfuchsen geht. :)
HKNBG
Beiträge: 120
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Re: SQL Playlist

Beitrag von HKNBG »

karlek hat geschrieben: 25. April 2020 23:04 Musst Du wissen. :P
Aber ich schätze, gerade des SQL-Dingens ist wesentlich vielseitiger. Und macht wahrscheinlich auch mehr Spaß, wenn es ums such reinfuchsen geht. :)
So, nun habe ich kurz in die erweiterte Bibliotheksansicht reingeschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass das ganze sehr ähnlich aufgebaut ist, wie das MultiLibary Plugin. Das Problem an dem ganzen ist, dass man zuerst in die Bibliotheksansicht wechseln muss, danach die Bibliothek auswählen muss und man danach den Zufallsmix starten kann. An sich kein Problem; dennoch manchen Personen schwer beizubringen ;) . Somit geht es um einiges einfacher mit dem MultiLibary Tool mit Verbindung mit Custom Browse und Dynamic Playlists. Dort kann man einfach als Bibliothek die ganze Musiksamlung auswählen (im MultiLibary Plugin); danach kann man im Menüpunkt Custom Browse alle Bibliotheken sehen (selbst Benannt) mit dem Unterpunkt Album und Artisten (man könnte noch mehrere Unterpunkte, wie Bspw. das Genre hinzufügen) unter Dynamic Playlists kann man dann alle benötigten Zufallsmixe hinzufügen. Somit kann man sehr schnell zwischen den verschiedenen Bibliotheken wechseln.

Das einzig schöne wäre, wenn man noch die Punkte Custom Browse und Dynamic Playlists umbenennen könnte (wie in Bibliothek und Zufallsmix). Dafür habe ich aber noch keine Lösung gefunden.

Die Zufallsmixe kann man zu den Favoriten hinzufügen. Dort kann man dann die URL auslesen. Diese heißt dann

dynamicplaylist://sqlplaylist_"Name des Zufallsmixes"

Somit würde ich gerne noch einen Unterpunkt erstellen, welcher Zufallsmix heißt, wo dann die verschiedenen Zufallsmixe hinterlegt sind. Habe dafür aber keine Lösung gefunden, sodass es wohl bei den jetzigen Namen bleibt :( ;) .
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG
karlek
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SQL Playlist

Beitrag von karlek »

Ich bin davon ausgegangen, dass jeder seine eigene Squeezebox hat. Wenn man natürlich immer wechseln muss, ist Deine Variante besser. Allerdings kann man da in Erweiterte Musik Menüs(?) auch noch was machen. Das geht allerdings nur übers Genre, soweit ich weiß.

Im Webinterface kann man in den Favoriten doch auch Ordner anlegen. Wäre das nichts für Deine Zufallsmixe?
HKNBG
Beiträge: 120
Registriert: 20. April 2020 13:50
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi/Linux

Re: SQL Playlist

Beitrag von HKNBG »

karlek hat geschrieben: 28. April 2020 14:10 Ich bin davon ausgegangen, dass jeder seine eigene Squeezebox hat. Wenn man natürlich immer wechseln muss, ist Deine Variante besser. Allerdings kann man da in Erweiterte Musik Menüs(?) auch noch was machen. Das geht allerdings nur übers Genre, soweit ich weiß.

Im Webinterface kann man in den Favoriten doch auch Ordner anlegen. Wäre das nichts für Deine Zufallsmixe?
Es gibt in meinem Zimmer eine Squeezebox. Dort benutze in der Praxis ausschließlich ich die Box. Die andere ist in der Küche. Dort gibt es zwar in der Familie einen, der diese am häufigsten benutzt; dennoch sollte jeder diese benutzen können.

Im Webinterface konnte ich ohne Probleme die Zufallsmixe in den Ordner Favoriten-->Zufallsmixe reinschieben. Nun ist es möglich entweder über Dynamic Playlist, oder über Favoriten --> Zufallsmixe darau zuzugreifen. Dennoch konnte ich nicht den (neu erstellten) Unterordner der Favoriten in das Hauptmenü bringen. Übersehe ich da etwas, oder ist dies schlicht nicht Möglich?

Ich finde, es ist ein kleines Glücksspiel, ob die Unterordner in den Einstellungen-->Player-->Menüs auftauchen, oder nicht :cry:
Mit freundlichen Grüßen
HKNBG
karlek
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: 2. November 2011 12:35
SqueezeBox: Touch
SqueezeBox: Radio
SqueezeBox: Boom
SqueezeBox: Classic
SqueezeBox: Transporter
SqueezeBox Server läuft auf: Raspberry Pi 3 (Jessie) mit LMS 7.9
(O2 Joggler mit LMS 7.9)
(QNAP-212 (Turbo) mit LMS 7.9)

Re: SQL Playlist

Beitrag von karlek »

HKNBG hat geschrieben: 28. April 2020 13:36 Das einzig schöne wäre, wenn man noch die Punkte Custom Browse und Dynamic Playlists umbenennen könnte (wie in Bibliothek und Zufallsmix). Dafür habe ich aber noch keine Lösung gefunden.
Ein bisschen neugierig bin ich jetzt schon geworden... :)
Unter LMS->Einstellungen->Erweitert->Custom Browse->Settings->Menu Name Kann man diesen Teil doch ändern, oder nicht?
Und dann gibt es unter "Squeezebox Server Menus" die Möglichkeit, die Standard Menüs zu ersetzen. Damit schonmal rumgespielt?
Somit würde ich gerne noch einen Unterpunkt erstellen, welcher Zufallsmix heißt, wo dann die verschiedenen Zufallsmixe hinterlegt sind. Habe dafür aber keine Lösung gefunden, sodass es wohl bei den jetzigen Namen bleibt :( ;) .
Und was macht
...Custom Browse->Manage Menus->Create New Menu->Dynamic Playlists->Menue Name "Zufallsmix"?